Der Museum-Rüsselsheim Blog
NACHRICHT
Ein Museumserlebnis mit vielen Sinnen – Blinde und Sehbehinderte entdecken Industriegeschichte
Ein Museumserlebnis mit vielen Sinnen – Blinde und Sehbehinderte entdecken Industriegeschichte

Erstmals erkundete eine Gruppe blinder und sehbehinderter Menschen im Rahmen einer Führung das Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim. Für die Mitglieder des Deutschen Vereins der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf (DVBS) hatte sich das Museum ein besonderes Angebot ausgedacht, bei dem das Erleben mit allen Sinnen im Mittelpunkt stand. Ausgestattet mit Hufeisen, Hutrohlingen aus Hasenfell, einer Nähmaschine mit Handbetrieb und echtem Zichorienkaffee machten sich die Besucherinnen und Besucher auf den Weg in die Ausstellung. Cornelia Röhlke und Lisa Sommer vom Stadt- und Industriemuseum ergänzten ihre Schilderungen zum Thema Industriealisierung mit den mitgebrachten Stücken und ermöglichten so eine Führung, die auch das Fühlen, Riechen und Schmecken miteinbezog. Das Museum konnte sich am Ende über ein großes Lob freuen: „Wir sind nicht nur kompetent informiert worden, sondern hatten sehr angenehme Stunden mit den beiden sympathischen und hoch motivierten Führerinnen“, lautete das Urteil der Initiatorin.

Das Museum möchte auch in Zukunft Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen anbieten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs + 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz
Archiv
Infos
Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
(In der Festung)
65428 Rüsselsheim am Main

Tel.: 06142 83-2950
Fax: 06142 83-2965

E-Mail: museum@ruesselsheim.de
Web: www.museum-ruesselsheim.de