Der Museum-Rüsselsheim Blog
NACHRICHT
Wir sind komplett!
Wir sind komplett!

Nach sieben langen Jahren präsentiert sich das Museum den Besucherinnen und Besuchern nun wieder vollständig. Rund 100.000 Jahre zusätzliche Rüsselsheimer Geschichte können ab sofort im Obergeschoss des Südflügels bestaunt werden, von einem Multifunktionswerkzeug eines Neandertalers über einen römischen Legionärshelm hin zu einer kuriosen Stierfigur.

Das vergangene Wochenende stand deshalb ganz im Zeichen der Archäologie. Einen fachkundigen Einblick in die Frühgeschichte der Mainspitze erhielten die Besucherinnen und Besucher am Samstag von der Kuratorin und Archäologin Cornelia Moors, die nicht nur die vielfältige Geschichte hinter den Objekten beleuchtete, sondern auch auf das Konzept der neuen Abteilung einging. Das Programm des Tages vervollständigten mehrere „Speedführungen“ und ermöglichten einen Gesamtüberblick zur Rüsselsheimer Geschichte – wobei dem Anlass geschuldet, der Fokus länger bei der Frühgeschichte verweilte.

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag bot sich in der Festung hingegen ein eher ungewöhnliches Bild. Es war nicht nur bei freiem Eintritt in aller Ruhe die neue Abteilung zu bestaunen: Im Festungshof tauchten die Besucherinnen und Besucher in die Frühgeschichte ein. Mehrere fachkundige Darsteller machten die Bronzezeit und das alte Rom greifbar. Es wurden römische Öllämpchen getöpfert und eine topaktuelle Frage geklärt: Wie sah Mann – bzw. Frau – denn früher aus? Bei einer bronzezeitlichen Modenschau wurden die Farbenvielfalt und Schmuckpracht einer längst vergangenen Epoche präsentiert und erläutert.

Zeitgleich tummelte sich eine ungewöhnliche Vielzahl an Fotografinnen und Fotografen im Hof. Die Rüsselsheimer Fotoscouts, die den Hessentag im Bild dokumentieren und den Bedarf der Medien der Stadt decken werden, nutzten das bunte Treiben für ihre Generalprobe zum Einsatz beim Landesfest.

Mehr entdecken Sie ab sofort in der neu eröffneten Abteilung „Raumzeit. Archäologische Spuren in der Mainspitze“ bei uns im Museum oder bei weiteren Speedführungen im Rahmen des Hessentags 2017.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei − 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Archiv
Infos
Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
(In der Festung)
65428 Rüsselsheim am Main

Tel.: 06142 83-2950
Fax: 06142 83-2965

E-Mail: museum@ruesselsheim.de
Web: www.museum-ruesselsheim.de