Der Museum-Rüsselsheim Blog
NACHRICHT
„Ja, die Mathematik ist eben eine unendliche Geschichte…“
„Ja, die Mathematik ist eben eine unendliche Geschichte…“

In der Festung Rüsselsheim geht es derzeit hoch her. Die Mitmachausstellung „Eine Reise durch Raum und Zahl“ ist im Kellergeschoss des Südflügels eingezogen, die Exponate wurden aufgestellt und werden zurzeit aufgearbeitet. Wer einen Blick durch die Glastür wirft, entdeckt dort ein mysteriöses Objekt: das Pascalsche-Dreieck.

Einen Auftritt hatte das Pascalsche-Dreieck im Kinderbuch „Der Zahlenteufel“ von Hans Magnus Enzensberger. Dort heißt es:

„Das hätte ich mir nicht träumen lassen, sagte Robert. […] Die reinste Hexerei!
- Ja, mein Lieber, manchmal frage ich mich selber, wo die Mathematik aufhört und die Hexerei anfängt.
- Phantastisch. Hast du das eigentlich alles erfunden?
- Nein.
- Wer denn? […]
- Unser Dreieck ist mindestens zweitausend Jahre alt. Ich glaube, irgendein Chinese ist auf die Idee gekommen. Aber wir spielen heute noch damit rum, und wir entdecken immer noch neue Tricks, die man damit machen kann.
Wenn ihr so weitermacht, dachte Robert im Stillen, kommt ihr wahrscheinlich nie an ein Ende. Aber er sagte es nicht.
Doch der Zahlenteufel hatte ihn trotzdem verstanden.
Ja, die Mathematik ist eben eine unendliche Geschichte, sagte er. Du bohrst und bohrst und findest immer noch etwas Neues.“

Bohren, knobeln, ausprobieren und enträtseln kann man ab dem 25. April in der Festung Rüsselsheim, wenn die Mitmachausstellung „Eine Reise durch Raum und Zahl“ für Groß und Klein ihre Pforte öffnet.

Ein Kommentar zu „Ja, die Mathematik ist eben eine unendliche Geschichte…“

  1. Chadiga Qaterjy schreibt:

    Coole Aktion

Hinterlasse einen Kommentar zu Chadiga Qaterjy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× zwei = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Archiv
Infos
Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
(In der Festung)
65428 Rüsselsheim am Main

Tel.: 06142 83-2950
Fax: 06142 83-2965

E-Mail: museum@ruesselsheim.de
Web: www.museum-ruesselsheim.de