Der Museum-Rüsselsheim Blog
AKTUELL
LETZTE NACHRICHTEN
Mehr als 6.000 Gäste der Stadt besuchten das Stadt- und Industriemuseum zum Hessentag
Mehr als 6.000 Gäste der Stadt besuchten das Stadt- und Industriemuseum zum Hessentag

Das Museum mit seinen Ausstellungen über die Hessentagsstadt, fast am Ende der Festmeile gelegen, lockte mehrere tausend Besucherinnen und Besucher in den Innenhof der Festung. Dort konnte man über die Kunst-Installation von Bengt Fosshag schmunzeln, sich trotz der vielen tierischen „Besetzer“ der Liegestühle erst einmal ausruhen, um dann gestärkt einen Besuch im Mitmachatelier des Hessentagszeichners, in der Illustratio-Retrospektive oder in [...]

Ignorieren, Probeliegen und auf den Hessentag freuen!
Ignorieren, Probeliegen und auf den Hessentag freuen!

Noch zwei Tage bis zum Start des Landesfestes und schon machen es sich die ersten Gäste so richtig gemütlich: auf 33 Liegestühlen im Festungshof. Obwohl die Sitzgelegenheiten allesamt bereits mit Motiven des Illustrators Bengt Fosshag „besetzt“ waren, machte es sich so mancher auf der Installation des Rüsselsheimer Kunstvereins bequem. Für die „Stuhlbesetzung“, eine künstlerische Intervention in der Reihe illust_ratio, griff [...]

Frisch aus dem Druck: Rüsselsheimer Geschichte von den Anfängen bis zur Frühen Neuzeit
Frisch aus dem Druck: Rüsselsheimer Geschichte von den Anfängen bis zur Frühen Neuzeit

Für die echten Rüsselsheimerinnen und Rüsselsheimer ist das keine Überraschung: Die Automobilstadt hat eine Geschichte vor der Gründung der Opelwerke! Aber jetzt liegt der Beweis auf 254 Seiten schwarz auf weiß in Buchform vor. In 22 Streifzügen präsentiert sich die Geschichte der Stadt am Main bunt, vielfältig und gut lesbar: von den ersten Nomaden, die durch die eiszeitliche Steppe am [...]

Wir sind komplett!
Wir sind komplett!

Nach sieben langen Jahren präsentiert sich das Museum den Besucherinnen und Besuchern nun wieder vollständig. Rund 100.000 Jahre zusätzliche Rüsselsheimer Geschichte können ab sofort im Obergeschoss des Südflügels bestaunt werden, von einem Multifunktionswerkzeug eines Neandertalers über einen römischen Legionärshelm hin zu einer kuriosen Stierfigur. Das vergangene Wochenende stand deshalb ganz im Zeichen der Archäologie. Einen fachkundigen Einblick in die Frühgeschichte [...]

Auch ein Knochenjob…
Auch ein Knochenjob…

kann Spaß machen! Museumsrestauratorin Helen Jung ist unter den wachsamen Augen von Archäologin Cornelia Moors jedenfalls mit Begeisterung dabei, Objekte in die Vitrinen der neuen Dauerausstellungsabteilung „Raumzeit. Archäologische Spuren in der Mainspitze“ einzubringen. Dazu gehören Reste der Beutetiere, auf die die Menschen während der letzten Eiszeit Jagd machten. Ob Riesenhirsch, Bison oder Mammut – in den weiten Gras- und Steppenlandschaften [...]

Römische Spuren am Rand des Imperiums
Römische Spuren am Rand des Imperiums

Von wechselhaften Zeiten im Raum Rüsselsheim berichtete am letzten Mittwoch Thomas Becker, Bezirksarchäologe für Südhessen und Leiter der Außenstelle Darmstadt. Sein Thema „In den Fußstapfen von Legionären – Rüsselsheim zur Römerzeit“ brachte er den über 30 interessierten Teilnehmenden auch durch ausgewählte archäologische Objekte aus der Sammlung des Museums nahe. Dabei zeigte er auf, wie Archäologen anhand der Funde zu wissenschaftlich [...]

Archiv
Infos
Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
(In der Festung)
65428 Rüsselsheim am Main

Tel.: 06142 83-2950
Fax: 06142 83-2965

E-Mail: museum@ruesselsheim.de
Web: www.museum-ruesselsheim.de