Der Museum-Rüsselsheim Blog
AKTUELL
LETZTE NACHRICHTEN
Was Keramik kann, kann Holz schon lange – Sanitärobjekte „made in Rüsselsheim“
Was Keramik kann, kann Holz schon lange – Sanitärobjekte „made in Rüsselsheim“

„Made in Rüsselsheim“ heißt die Veranstaltungsreihe, bei der das Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim heimische Produzenten, ihre Arbeit und Produkte in den Mittelpunkt stellt. Aus dieser Reihe wurden, anlässlich der Tage der Industriekultur Rhein-Main, drei Exkursionen angeboten, die sich großer Nachfrage erfreuten. Nachdem bereits die Werkstatt der Instrumentenbauer Eugen und Horst Stich in Rüsselsheim-Bauschheim, sowie die Werkstätten für Behinderte (WfB) Rhein-Main [...]

Mondgeschlagenes Fichtenholz, Hasenleim und ein gutes Konzept – Geigenbauer Horst Sticht erzählt vom Werden einer Geige
Mondgeschlagenes Fichtenholz, Hasenleim und ein gutes Konzept – Geigenbauer Horst Sticht erzählt vom Werden einer Geige

Im Rahmen der diesjährigen Tage der Industriekultur, die unter dem Motto „Kleine Dinge – Große Wirkung“ stehen, hat das Stadt- und Industriemuseum eine kleine Reihe von Veranstaltungen aufgelegt, die spezielles Rüsselsheimer Handwerk in den Fokus rückt. Rasch ausverkauft war die Exkursion zur Geigenbauerfamilie Sticht in Rüsselsheim-Bauschheim. Dort empfing Horst Sticht in der lichtdurchfluteten Werkstatt seines Vaters Eugen die Interessierten, die [...]

Viele kleine Steine, eine spannende Geschichte
Viele kleine Steine, eine spannende Geschichte

In 10 Monaten ist es soweit: die neue Abteilung der Dauerausstellung zur Archäologie der Stadt Rüsselsheim öffnet ihre Pforten. Der Countdown läuft. Zu sehen sein wird in der Abteilung unter anderem eine Auswahl der auf dem Bild abgebildeten Steine. Auf den ersten Blick wirkt das Ganze wie jeder andere x-beliebige Steinhaufen. Ein vollkommen falscher Eindruck! Die hier abgebildeten Steine stammen [...]

Ein ganzer Jahrgang zu Gast im Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim
Ein ganzer Jahrgang zu Gast im Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim

Normalerweise geht es in Museen an Montagen ja verhältnismäßig ruhig zu, fällt der Ruhetag in den meisten Häusern doch auf den Wochenanfang – so auch im Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim. Am Montag, dem 27. Juni 2016 herrschte allerdings quirliges Leben in Festung, gleich der gesamte Jahrgang Q2 der Martin-Niemöller-Schule Wiesbaden eroberte das Rüsselsheimer Bollwerk. Insgesamt sechs Kurse mit 120 Schülerinnen [...]

Alles „Aus einem Guss“ im Museum Rüsselsheim
Alles „Aus einem Guss“ im Museum Rüsselsheim

„So heiß kann Geschichte sein“ titelte die lokale Tageszeitung Rüsselsheimer Echo am 24. Mai 2016 und berichtete über den Internationalen Museumstag im Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim. Zum 35. Mal schon jährte sich das vom Internationalen Museumsverband ICOM ins Leben gerufene Projekt. Auch das Museum war wieder mit von der Partie und hatte einen Schwerpunkt zu Metallverarbeitung vorbereitet. Bei freiem Eintritt [...]

Der Weg zum ersten individuellen Massenverkehrsmittel
Der Weg zum ersten individuellen Massenverkehrsmittel

Rüsselsheim gilt gemeinhin als Autostadt – ist mit Opel doch einer der größten Automobilhersteller Europas in der Stadt am Main verortet. Weniger bekannt ist, dass die Firma Opel mit der Einführung der Fließbandfertigung in der Fahrradproduktion im Jahre 1923 zum größten Fahrradhersteller der Welt aufstieg. Doch wie baute man in früheren Zeiten eigentlich Fahrräder? Dieser Frage ging am Mittwoch, den [...]

Archiv
Infos
Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
(In der Festung)
65428 Rüsselsheim am Main

Tel.: 06142 83-2950
Fax: 06142 83-2965

E-Mail: museum@ruesselsheim.de
Web: www.museum-ruesselsheim.de